Aktuelle Grösse: 100%

Geschichte

Geschichte

Der Ludwig Boltzmann Cluster Oncology wurde im Jahr 2008 gestartet.  Seine Gründung beruht auf der Zusammenlegung, Fortführung und Erweiterung von zwei früheren Ludwig Boltzmann Instituten im klinisch-onkologischen Bereich (Ludwig Boltzmann Institut für klinisch-experimentelle Onkologie (1) und Ludwig Boltzmann Institut für Leukämieforschung und Hämatologie (2)). Die Kondensation zu einem übergeordneten, vergrößerten Cluster ermöglicht eine wissenschaftliche Schwerpunktbildung im Bereich der präklinischen  und translationalen Onkologie.