Geschichte

Geschichte

Das Ludwig Boltzmann Institut für Hämatologie und Onkologie wurde im Jahr 2008 als Ludwig Boltzmann Cluster Oncology (LBC ONC) gestartet. Die Gründung des Clusters beruhte auf der Zusammenlegung, Fortführung und Erweiterung von zwei früheren Ludwig Boltzmann Instituten im klinisch-onkologischen Bereich: Ludwig Boltzmann Institut für klinisch-experimentelle Onkologie (1) und Ludwig Boltzmann Institut für Leukämieforschung und Hämatologie (2).